Startseite » Körper & Gesundheit » Mit diesen 5 Tipps entkommst Du erfolgreich einem Mittagstief

Mit diesen 5 Tipps entkommst Du erfolgreich einem Mittagstief

Wie Du Dein Mittagstief überwindest

Du fühlst Dich mittags oft müde und unkonzentriert? Zeit Dein Mittagstief zu übberwinden. MyLifestyle Mentor hat 5 effektive Tipps für Dich, die Dir helfen, weiter leistungsfähig zu sein!

Fällt es Dir manchmal schwer, während der arbeitsreichsten und anstrengendsten Zeit des Tages konzentriert und produktiv zu bleiben? Du bist nicht allein – der Nachmittag kann für viele Büroangestellte eine Herausforderung sein, denn die Energie sinkt, je näher die Uhr auf 17 Uhr zugeht.

Aber verzweifle nicht – in diesem Artikel möchten wir Dir die Tipps und Tricks an die Hand geben, die Du brauchst, um die Produktivität am Nachmittag wiederzuerlangen, damit Du auch die härtesten Arbeitstage mit einem guten Gefühl überstehen kannst. Das beste daran, die Tipps sind ganz einfach umzusetzen.

Welches Mittagstief?

Produktivität am Nachmittag kann wichtig sein, um Deine Ziele zu erreichen, aber es kann auch schwierig werden, wenn Dein Kraftniveau bereits zu niedrig ist. Eine Pause zu machen ist eine der besten Lösungen, um Energie zu tanken und anschließend produktiver zu arbeiten. Eine Möglichkeit, diese Pausenzeit fruchtbar zu nutzen, ist das Spielen von Online Games und die Inanspruchnahme eines 5 Euro Casino Bonus ohne Einzahlung. So kannst Du Dich unterhalten, ohne Geld auszugeben. Dann kommst Du erfrischt aus der Pause zurück und kannst Dich mit neuem Elan an die Aufgaben machen, die auf Dich warten!

M,ittagstief: Leistungskuve über den Tag verteilt

1. Geh in die Sonne

Sich mitten am Tag träge zu fühlen, ist eine allzu bekannte Sache. Eines der besten Dinge, die Du tun kannst, um Deinen Energielevel wieder anzukurbeln, ist, hinauszugehen und die Sonne auf Deiner Haut zu spüren.

Studien haben gezeigt, dass natürliches Licht den Energielevel erhöht und sogar den Appetit zügelt. Umgekehrt kann zu wenig Tageslicht zu einem Gefühl der Müdigkeit am Mittag führen. Sonnenlicht hilft, den Serotoninspiegel zu erhöhen, einen Neurotransmitter, der bei der Regulierung der Stimmung eine Rolle spielt. Außerdem trägt Sonnenlicht dazu bei, das Energieniveau und die Wachsamkeit zu verbessern.

Wenn Du Dich also das nächste Mal während des Arbeitstages ein wenig ausgelaugt fühlst, geh nach draußen und genieß ein paar Augenblicke in der Sonne – das kann genau das Richtige sein, um einen Energieschub zu bekommen.

Unser Linktipp

Du möchtest schnell und effektiv Abnehmen? Wir zeigen Dir 15 Übungen, mit denen Du in wenigen Wochen Erfolg hast.

So nimmst Du schnell und effektiv ab

2. Iss nahrhafte Lebensmittel

Eine weitere Möglichkeit, ein Mittagstief zu überwinden, besteht darin, ein nahrhaftes Mittagessen einzunehmen. Eine gesunde Mahlzeit trägt dazu bei, Dein Energieniveau zu steigern und Deine Konzentration zu verbessern.

Wenn Du mittags viel Obst, Gemüse und Vollkornprodukte isst, wird Dein Energielevel für den Rest des Tages steigen. Du wirst Dich nicht nur energiegeladener fühlen, sondern eine gesunde Ernährung verbessert auch Deine Konzentrationsfähigkeit und verhindert, dass Du Dich ablenken lässt. Und falls Du Dich besonders träge fühlst, solltest Du ein wenig Eiweiß zu Dich nehmen. Wenn Du also auf der Suche nach einem Umfeld bist, in dem Deine Produktivität überdurchschnittlich hoch ist, versuch es doch einmal mit einer ausgewogenen Mahlzeit in der Mitte des Tages.

Mittagstief: Die 5 besten Tipps für Dich

3. Mach eine Pause von der Arbeit

Wenn Du den ganzen Vormittag ununterbrochen gearbeitet hast, ist es kein Wunder, dass Du Dich am Nachmittag träge fühlen kannst und Du im Mittagstief landest. In der heutigen Welt des schnellen Arbeitstempos und der anspruchsvollen Abgabetermine nehmen sich die meisten von uns nicht die Zeit, während des Tages eine Pause einzulegen. Eine Anlenkung von der Arbeit kann eine der besten Möglichkeiten sein, um ein Mittagstief zu bekämpfen, und sie muss nicht lange dauern. Schon fünf Minuten abseits Deines Schreibtisches reichen aus, um Deinen Geist zu erfrischen und wieder produktiver zu werden.

Verlass Deinen Schreibtisch für ein paar Minuten und mach einen Spaziergang, lies ein Buch oder unterhalte Dich mit einem Freund. Wenn Du Dich etwas Zeit für Dich selbst nimmst, wirst Du Dich erfrischt fühlen und bereit sein, den Rest des Tages in Angriff zu nehmen. Eine Auszeit von Deinen Aufgaben kann Dir helfen, Klarheit und Motivation zurück an den Arbeitsplatz zu bringen.

widget_logo_slogan

Gefällt Dir, was Du liest? Dann Schau Dich auf unserer Seite um und Du wirst weitere spannende Themen finden.

4. Trink genug Wasser

Wenn Du Dich müde fühlst, trink ein Glas Wasser oder ein anderes gesundes Getränk wie Kräutertee oder grünen Saft. Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr über den Tag verteilt ist wichtig, um Deinen Körper in guter Verfassung zu halten. Wasser hilft Dir, Dein Energieniveau hoch zu halten und Dich bei Aufgaben, die geistige Energie erfordern, zu konzentrieren.

Nimm Dir in der Mittagszeit ein paar Minuten Zeit, um entweder Wasser oder ein anderes Getränk zu trinken, um Dich nach mehreren Stunden Aktivität zu rehydrieren. Eine gute Flüssigkeitszufuhr gibt Dir den Treibstoff, den Du brauchst, um den ganzen Tag über produktiv zu bleiben, also stell sicher, dass ausreichendes Trinken die oberste Priorität hat.

MyLifestyle MentorInteressiert Dich das?

5. Vermeide zuckerhaltige Snacks

Wenn Du auf der Suche nach einem schnellen Muntermacher bist, ist es leicht, zu zuckerhaltigen, verarbeiteten Snacks zu greifen. Leider gibt Dir der hohe Zuckergehalt einen anfänglichen Energieschub, auf den schnell ein unvermeidlicher Absturz folgt. Der Verzehr dieser leeren Kalorien kann auch zu langfristigen Gesundheitsproblemen wie Fettleibigkeit und Diabetes führen. Um dies zu vermeiden, greif stattdessen zu gesünderen Optionen wie:
  • Frische Obst
  • Nüsse
  • Samen
Sie sind nicht nur viel besser für Deine allgemeine Gesundheit und Dein Wohlbefinden, sondern geben Dir auch den ganzen Tag über Energie, ohne dass der Blutzuckerspiegel in die Höhe schnellt oder abstürzt, wie es bei Zucker der Fall ist.
MyLifestyle Mentor: Dein Berater, Dein Leben

Dein Lifestyle, Dein Berater

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Verwendung dieses Formulars stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website zu.

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Deiner Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.