Startseite » Reisen & Freizeit » Tinder Erfahrungen: Die besten Tipps

Tinder Erfahrungen: Die besten Tipps

Tinder Erfahrungen: So erhältst Du mehr Matches

Du suchst nach Tinder Erfahrungen um mehr Matches zu erhalten? MyLifestyle Mentor hat die richtigen Tipps für Dich.

Benutzt Du Tinder und hast Schwierigkeiten, die perfekte Frau zu finden oder überhaupt genug Matches zu bekommen? Dann bist Du nicht alleine mit diesem Problem. Da mehr Männer als Frauen die Online-Dating Plattform nutzen, bekommst Du auch verhältnismäßig weniger Matches. Deshalb musst Du aus der Masse herausstechen, um auf Dich aufmerksam zu machen. Wie das geht, erfährst Du, wenn Du unsere Tinder Erfahrungen für Dich nutzt.

Was ist Tinder?

Tinder ist eine der beliebtesten Online-Dating-Plattformen mit über 50 Millionen Nutzern weltweit und 8.000 neuen Mitgliedern pro Tag. Im Durchschnitt gibt es 12 Millionen Matches am Tag – von der Liebe fürs Leben über neue Freundschaften bis hin zu aufregenden BDSM-Kontakte, ist hier alles möglich. Dadurch kann man tausende von potenziellen Partnerinnen, ohne das Haus zu verlassen. Da Tinder sowohl weltweit als auch in Deutschland mit 800.000 registrierten Nutzern immer beliebter wird, ist es ein idealer Ort für Single-Männer.

Tinder Erfahrungen: Mehr Matches bekommen

Dein Profil

Generell ist ein aussagekräftiges Profil der erste Schritt, um eine interessante Frau kennenzulernen. Deshalb benötigt man ein durchdachtes Aushängeschild, was durch Bilder und Texte Deine Person ideal widerspiegelt.

Unser Linktipp

Wie Du erfolgreich Frauen ansprichst? In diesem Artikel verraten wir es Dir!

Frauen ansprechen: So bist Du erfolgreich

Profilfoto & weitere Bilder

Beim Online-Dating machen gute Bilder den Unterschied aus, um Frauen zu erreichen. Wähle also ein Foto, das wirklich zeigt, wer Du bist. Hierfür ist ein hochqualitatives Porträtfoto die beste Wahl, sodass Du potenzielle Dates anziehen kannst. Versuche, einen Moment einzufangen, in dem Du Deine besten Eigenschaften zur Geltung bringst – Dein Lächeln, Deine Augen oder Deine Persönlichkeit. Vermeide Selfies oder Blickwinkel, die Dich zu gestellt oder unnatürlich aussehen lassen.

Wenn Du lachst, mit einem Haustier spielst oder etwas Lustiges machst, vermittelt das ein Gefühl von Spaß und Begeisterung. Außerdem solltest Du Deine Fotos so wenig wie möglich bearbeiten, sodass Dein Aussehen nicht verfälscht wird. Denn es gibt nichts Unangenehmeres, als beim ersten Date festzustellen, dass der Gegenüber nicht den Fotos entspricht.

Tinder Erfahrungen: Tipps für Männer

Profilbeschreibung

Allgemein sollte Deine Profilbeschreibung ansprechend und informativ sein, sodass man mit wenigen Worten Deinen Charakter erkennen kann. Dabei sollte der Text Deine Persönlichkeit auf eine einladende Weise vorstellen, ohne anmaßend oder zu selbstdarstellerisch zu sein. Hier kannst Du Deine Hobbys und Interessen, Deinen Alltag und Deine Absichten darstellen, um die richtigen Frauen anzuziehen.

Anstatt nur Fakten aus Deinem Lebenslauf aufzulisten, solltest Du Dich mit lebendigen Beschreibungen darstellen und Deine Stärken hervorheben. Wenn Du über Dich selbst sprichst, versuche emotionale Wörter wie „abenteuerlustig“ oder „optimistisch“ zu verwenden. Denn langweilige Adjektive wie „nett“ oder „umgänglich“ wirken sehr oberflächlich und wenig interessant.

widget_logo_slogan

Gefällt Dir, was Du liest? Dann Schau Dich auf unserer Seite um und Du wirst weitere spannende Themen finden.

Bessere Partnervorschläge erhalten

Wenn Du nun zufrieden mit Deinem Profil bist, kann es nun endlich losgehen. Doch selbst nach stundenlangem Scrollen findest Du keine interessanten Matches? Mit unseren Tinder Erfahrungen bekommst Du die richtigen Frauen angezeigt und findest so schneller ein erstes Date.

Wählerisch swipen

Generell erhalten Frauen oft Likes von Männern, die nur auf der Suche nach einer lockeren Affäre sind und nicht nach etwas Ernsthaftem. Auf der anderen Seite erhalten Männer in ihren Chats wenig Rückmeldung, weil viele Frauen eine große Auswahl haben. Um das Swipen erfolgreicher zu machen, sollten Nutzer ein Auge auf potenzielle Partner/innen haben, die auch sparsame Likes vergeben. Deshalb solltest Du versuchen, nur etwa 30 Prozent der beim Swipen vorgeschlagenen Profile zu liken.

Bei der Entscheidung sollte man die Profile gründlich lesen, um ein besseres Gefühl für die Frau auf der anderen Seite zu bekommen. Indem Du auf Interessen, Hobbys oder Werte achtest, kannst Du besser einschätzen, ob die Chemie zwischen euch stimmen könnte. Dadurch erhöhen sich die Chancen auf wertvolle Matches, die zu einem ersten Treffen führen.

MyLifestyle MentorInteressiert Dich das?

Keine Superlikes verwenden

Zudem sind Superlikes auf Tinder eine Möglichkeit, sich von der Masse abzuheben und sein ausdrückliches Interesse zu bekunden. Hiermit wird Dein Profil mit einem blauen Stern hervorgehoben und das Bild wird für diesen Tag ganz oben bei der Frau angezeigt.

Allerdings verabredet sich die Mehrheit der Nutzerinnen nicht mit jemandem, der ihnen ein Superlike geschickt hat. Weil Frauen mehrere dieser Likes am Tag erhalten, ist es nichts Besonderes mehr und kann schnell untergehen. Wer jedoch ein erweitertes Abonnement abgeschlossen hat, kann dem Superlike eine Eisbrecher-Nachricht anhängen und die Chancen erhöhen.

MyLifestyle Mentor: Dein Berater, Dein Leben

Dein Lifestyle, Dein Berater

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Verwendung dieses Formulars stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website zu.

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Deiner Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.