Du liest aktuell hier Startseite » Körper & Gesundheit » Der neue Trend: E-Shisha! Auf den Straßen, in den Clubs und einfach überall!

Der neue Trend: E-Shisha! Auf den Straßen, in den Clubs und einfach überall!

E-Shisha im Trend

Immer öfter sieht man in den Clubs und auf der Strasse eine E-Shisha. MyLifestyle Mentor bringt Dich auf den neuesten Stand.

Wer unterwegs komfortabel dampfen will, legt sich heute eine E-Shisha zu. Die kompakten Geräte sind einfach in der Handhabung und sorgen für die Entfaltung eines reichhaltigen und intensiven Dampfes. Eine moderne E-Shisha ist mit einer Zugautomatik ausgestattet, die das Heizelement aktiviert und für eine gezielte Aufheizung des Liquids sorgt. Die Intensität des Dampfes kannst Du einfach mit der Stärke des Zuges regulieren.

Mit einer gebrauchsfertigen E-Shisha ersparst Du dir außerdem das aufwändige Dosieren, Auffüllen und Säubern. Als Einweg E-Zigarette sind die Shishas sofort einsetzbar und werden, nachdem der Liquid aufgebraucht ist, entsorgt. Im Folgenden erfährst Du mehr über die Eigenschaften und Vorteile einer modernen E-Shisha.

Was ist eine E-Shisha?

Eine E-Shisha verdampft aromatisiertes Liquid und erzeugt einen reichhaltigen und geschmacksintensiven Dampf, der inhaliert werden kann. Im Unterschied zu einem normalen Pod-System, bei dem das E-Liquid gewechselt bzw. nachgefüllt werden kann, sind die Einwegmodelle sofort gebrauchsfertig und werden entsorgt, sobald das E-Liquid aufgebracht ist. Eine moderne E-Shisha ist in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Sie ist kompakt und handlich geformt und eignet sich ideal zum Dampfen unterwegs. Du hast die Wahl zwischen einer elektrischen Shisha ohne Nikotin und einer E-Shisha mit Nikotin. Bei einer E-Shisha mit Nikotin gibt es Varianten mit unterschiedlich hohem Nikotingehalt. Jede elektrische Shisha ist eine gute Wahl für Einsteiger, weil sie so einfach zu bedienen ist. Zudem erspart man sich das Dosieren und Auffüllen mit Liquids und Basen. Eine E-Shisha bewegt sich auf dem neuesten technischen Stand und funktioniert wie ein vollwertiger Vaporizer.

E-Shisha: Warum sie bei der Jugend im Trend liegt

Wie funktioniert eine E-Shisha?

Eine E-Shisha besteht aus Mundstück, Liquidkammer, Batterie und Heizgerät. Modelle mit moderner Zugautomatik werden ganz einfach durch den Zug gestartet. Die Batterie versorgt das Heizgerät mit Strom, das wiederum den E-Liquid erhitzt. Der entstehende Dampf wird durch das Mundstück eingeatmet. Je nach Modell kannst Du zudem mit einer elektrischen Shisha mehrere Hundert Züge machen. Wenn das E-Liquid verbraucht ist, wird die E-Zigarette einfach entsorgt. 

Unser Linktipp

Für E-Zigaretten gibt es eine Vielzahl von Aromen und Liquids, doch worauf musst Du beim Kauf achten?

Liquid Aromen: Tipps zur E-Zigarette

Für wen wurde E-Shisha konzipiert?

Wer ins Dampfen einsteigen will, sollte zuerst zu einer E-Shisha greifen. Diese Modelle sind einfach zu handhaben und bieten gerade für den Gebrauch unterwegs einen hohen und diskreten Komfort. Sie erreichen schnell die nötige Betriebstemperatur, und die Dampfstärke kann nach Bedarf über die Zugautomatik variiert werden. Vor allem ersparst Du dir aber das umständliche Hantieren beim Dosieren, Umfüllen und Reinigen. Wer vom Rauchen auf das Dampfen umsteigen möchte, kann ebenfalls zu einer HQD E-Shisha, Aroma King E-Shisha oder einer E-Shisha Elf Bar greifen. Eine nikotinfreie E-Shisha gibt es ebenso wie eine E-Shisha mit Nikotin. Eine hochwertige elektrische Shisha mit Nikotin nutzt fein verarbeitetes Nikotinsalz, das gut verträglich ist.

So funktioniert eine E-Shisha

Woher kommt der Hype an E-Shishas?

Eine moderne E-Shisha bietet zahlreiche Vorteile. Sie ist äußerst einfach und zuverlässig in der Handhabung. Die Geräte kommen ohne Knöpfe und Regler aus. Sie werden über die Zugautomatik aktiviert und sind schnell betriebsbereit. Über den Zug kannst Du außerdem die Dampfstärke nach Wunsch regulieren. Die Einwegmodelle sind kompakt in der Form und bieten ein zugleich elegantes und dezentes Design. Es gibt sie in zahlreichen Geschmacksrichtungen. Vor allem für jede, die das Vapen einmal unverbindlich ausprobieren möchten, sind die E-Shishas eine hervorragende Wahl.
widget_logo_slogan

Gefällt Dir, was Du liest? Dann Schau Dich auf unserer Seite um und Du wirst weitere spannende Themen finden.

Top 3 E-Shisha Marken

Aroma King

Aroma King gehört zu den führenden Marken unter den E-Zigaretten. Die Einwegmodelle funktionieren so wie herkömmliche E-Zigaretten. Sie verzichten auf aufwändige Einstellungen, sondern erzeugen einen kräftigen und gehaltvollen Dampf. Sie sind mit Liquid vorbefüllt, so dass Du sofort loslegen kannst. Eine Aroma King E-Shisha ermöglicht bis zu 700 Züge. Sie ist mit einem leistungsstarken Akku mit 550 mAh ausgestattet. Die nikotinfreie E-Shisha sorgt für ein faszinierendes und intensives Dampferlebnis. Mit einer Aroma King E-Shisha ist Vapen pur möglich, ohne Dosieren, Nachfüllen, Aufladen und Säubern. Darüber hinaus bietet dir Aroma King eine große Vielfalt an Geschmacksrichtungen. Die Liquids der Marke sind auch in einer Iced-Variante verfügbar.

  • Cola
  • Energy Drink
  • Sahnebonbon
  • Keks
  • Erdbeereis
  • Brombeere
  • Himbeere
  • Ananas
  • grüner Apfel
  • Mango
  • Wassermelone
  • Pfirsich
Vorteile einer E-Shisha

Elf bar

Elf bar bietet eine breite Auswahl an E-Shishas. Sie überzeugen mit einer hochwertigen Verarbeitung und moderner Technik. Die Einweg Shishas der Marke ermöglichen bis zu 600 gehaltvolle Züge. Sie sind handlich und kompakt gebaut und zeichnen sich durch ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis aus. Die Einweg E-Zigaretten sind in über 25 verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Der Schwerpunkt liegt bei Elf bar auf fruchtigen Liquids sowie auf exotische Fruchtmischungen.

  • Ananas
  • Bananenmilch
  • Mango
  • Pfirsich
  • Blaubeeren
  • Erdbeeren
  • Kiwi
  • Zitrone

MyLifestyle MentorInteressiert Dich das?

HQD

Die E-Shishas von HQD bietet ein stilvolles Design und überzeugt mit einer hohen Material- und Verarbeitungsqualität. Sie ist mit bis zu 100 Millilitern Liquid fertig befüllt und ermöglicht bis zu 300 Züge. Akku und Heizgerät lassen einen dichten und gehaltvollen Dampf entstehen. Eine eingebaute LED-Lampe signalisiert, wenn das E-Liquid aufgebraucht ist. Für das Vapen sind keine Voreinstellungen nötig. Über die Zugautomatik kannst Du sofort losdampfen und die Dampfstärke regulieren. Aufwändiges Dosieren, Reinigen und Nachfüllen entfallen. Eine nikotinfreie E-Shisha von HQD kommt ohne schädliche Verbrennungsstoffe, Teer und Tabakaerosole aus. Die Einweg E-Zigaretten der Marke gibt es unter anderem in den Geschmacksrichtungen:

  • Blaubeeren
  • Mango
  • Cola
  • Banane
  • Energy Drink
  • Black Ice
  • Pfirsich
  • Wassermelone
  • Orange
  • Kirsche
  • Erdbeeren
Kauftipps für eine E-Shisha

Tipps zum Kauf

Wer sich eine E-Shisha zulegen möchte, sollte beim Kauf auf verschiedene Faktoren achten. Zum einen sollte sich das Gerät durch eine hohe Material- und Verarbeitungsqualität auszeichnen. Die Komponenten, wie Mundstück, Akku, Heizgerät und Liquidkammer, müssen gut aufeinander abgestimmt sein. Bevorzuge E-Shishas mit einer Zugautomatik. Dann kannst Du die Dampfstärke einfach durch den Zug bestimmen, und Du kannst ganz ohne Knopfdruck und Regler Vapen. Eine E-Shisha ohne Nikotin sorgt für ein reines Dampferlebnis ohne schädliche Nikotinnebenprodukte. Bei führenden Herstellern ist eine nikotinfreie E-Shisha in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen erhältlich. Wer von Rauchen umsteigen will, kann aber auch zu einer E-Shisha mit Nikotin greifen. Ein weiteres Qualitätsmerkmal ist die Anzahl der möglichen Züge. Sie variiert je nach Leistung des Heizgeräts und der enthaltenen Liquidmenge je nach Hersteller zwischen 300 und 800. Nicht zu vernachlässigen ist schließlich das Design der Modelle. Die Geräte sollten elegant und dezent aussehen und zugleich gut in der Hand liegen.

MyLifestyle Mentor: Dein Berater, Dein Leben

Dein Lifestyle, Dein Berater

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken.

Das könnte Dich auch interessieren

1 Kommentar

Rico 23. November 2022 - 11:21

Hallo. Könnt ihr mir sagen, was der Unterschied zwischen einer E-Zigarette und E-Shisha ist? So ganz klar ist mir das jetzt nicht.

Antwort

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Verwendung dieses Formulars stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website zu.

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Ihrer Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.