Startseite » Reisen & Freizeit » Flirt-Knigge für Männer: Wer bezahlt beim ersten Date?

Flirt-Knigge für Männer: Wer bezahlt beim ersten Date?

Wer bezahlt beim ersten Date?

Wer bezahlt beim ersten Date? Natürlich DU! MyLifestyle Mentor erklärt Dir, wie DU Dich als Mann richtig verhältst um das erste Date auch wirklich zum Erfolg zu machen.

Du hast eine atemberaubende Frau kennengelernt, konntest mit ihr ein Date ergattern, ihr hattet ein tolles Abendessen – und jetzt geht es ans Bezahlen. Doch, wer bezahlt beim ersten Date? An dieser Frage scheiden sich die Geister. Als Gentleman übernimmst Du das, aber möchte das eine moderne Frau überhaupt? Gibt es DIE perfekte Lösung?

Im folgenden Artikel erfährst Du, wie Du Dich als Mann richtig verhältst und die Dinge so machst, wie sie ein Mann tun muss. Knifflig wird es erst, wenn SIE darauf besteht, die Rechnung zu teilen oder ganz zu übernehmen. Wenn Du bis zum Ende liest, weißt Du, wie Du Dich richtig verhältst und eine gute Figur machst.

Warum DU es tun solltest

Als Mann solltest Du immer beim ersten Date bezahlen. Unabhängig davon, ob Du sie um ein Date gebeten hast oder ob sie Dich nach einem Date gefragt hat, ist es Deine Pflicht als Mann, in Deine Tasche zu greifen, Deine Portemonnaie herauszuziehen und diese vier goldenen Worte zu sagen: „Das geht auf mich.“

Theoretisch wird sie lächeln, sich bei Dir bedanken und Dir erlauben, das Essen ohne Zögern oder Protest zu bezahlen. Aber macht die moderne Frau von heute das? Stattdessen könnte der Abend, nachdem Du Anspruch auf die Rechnung erhoben hast, in eine von mehreren Richtungen verlaufen. Und genau an diesem Punkt musst Du optimal vorbereitet sein, um das Date nicht in den Sand zu setzen.

Natürlich spielt es auch eine Rolle, wo das Date stattfindet. In einem Restaurant wird es teurer werden und die Kreditkarte löst das Problem schnell und stilvoll. Bei kleineren Gelegenheiten, bezahlst Du bar oder mit einer Paysafecard ab 5€, ohne das Du allzu knausrig sein solltest, oder hast Du schon mal eine Frau kennengelernt, die einen geizigen Mann attraktiv findet?

Wer bezahlt beim ersten Date? Tipps für Männer

Wer zahlt beim ersten Date? Zentrale Thesen

  • Beim ersten Date alles zu bezahlen, zeigt die „alte Schule“ und wird positiv registriert – aber verschulde Dich nicht, um sie zu beeindrucken.
  • Im Allgemeinen wird es als attraktiver empfunden, wenn eine Frau anbietet, bei einem Date zu bezahlen oder zumindest die Rechnung zu teilen.
  • Sobald Du eine langfristige Beziehung eingegangen bist, musst Du nicht mehr für alles bezahlen. Konzentriere Dich stattdessen darauf, eine Vereinbarung zu finden, das für beide funktioniert.
    Es ist wichtig, mit Ihrem Partner über Geld zu sprechen, um eine gesunde Beziehung aufrechtzuerhalten.
Unser Linktipp

100 „Erste Date Ideen“ für jede Jahreszeit von romantisch bis Action – so wird Dein Date ein Erfolg!

Erstes Date Ideen: Romantische Ideen

Was tun, wenn Sie zahlen möchte?

Es ist in uns allen verankert, höflich zu sein und anzubieten, unseren Anteil zu zahlen. Vor allem selbstbewusste Frauen bestehen darauf, entweder die Rechnung zu teilen oder gar den vollen Betrag zu bezahlen – aber das ist beim ersten Date ein riskanter Weg.

Wenn Du ihr Angebot, die Rechnung zu teilen, tatsächlich annimmst – insbesondere auf ihre erste Bitte hin – wird sie Dich entweder für geizig oder desinteressiert halten. Beides hört sich nicht gut an – beides ist auch nicht gut. Normalerweise werden Rechnungen nur zwischen Freunden oder Paaren aufgeteilt – nicht aber bei einem ersten Date.

Eine Frau, die anbietet, zu zahlen oder sogar die Hälfte zu zahlen, möchte als unabhängig und nicht bedürftig angesehen werden. Die Frage „Wer bezahlt beim ersten Date?“ spielt für sie gar nicht die große Rolle. Sie möchte als unabhängig angesehen werden.

Auf der anderen Seite empfinden es manche Männer tatsächlich als abtörnend, wenn eine Frau nicht anbietet, bei einem Date zu bezahlen.

Generell gilt, dass Jungs nicht gern zulassen, dass ihr Date für irgendetwas bezahlt. Es ist aber eine freundliche Geste, die Du nicht ignorieren solltest, ist, wenn sie darauf besteht, für etwas zu bezahlen. In diesem Fall möchte sie als Anführerin gesehen werden, die gern gleichtberechtigt ist. So hast Du schon einmal einen Vorgeschmack, was Dich später erwarten wird – oder glaubst Du, Du bist später der Bestimmer? Sie möchte so beginnen, wie sie enden möchte!

Wer bezahlt beim ersten Date: Knigge für Männer

Cool down - Bleib souverän

Wenn sie schnell nachgibt und sich praktisch selbst Deine Kreditkarte schnappt, denke nicht, dass sie nur mit Dir befreundet sein möchte. Die Etikette schreibt vor, dass der Mann bezahlen muss. Laufe also nicht auf die Toilette, um vor Dich hin zu schluchzen, wenn sie nicht nach ihrer Handtasche greift.

So weit, so einfach. Wenn Du anbietest zu zahlen, könnte sie es Dir sofort erlauben. Vielleicht braucht sie auch ein wenig Überredungskunst. Mit Beidem musst Du rechnen. Das Schlimmste was Dir passieren kann ist, Dich mit ihr auf eine Diskussion ums Bezahlen einzulassen. Also bleib souverän, egal ob sie Dich zahlen lässt oder selbst zur Tat schreitet.

widget_logo_slogan

Gefällt Dir, was Du liest? Dann Schau Dich auf unserer Seite um und Du wirst weitere spannende Themen finden.

Sei ein Gentleman

Bestimmte Gründe lassen beim Bezahlen einfach kein Nein zu. Sei es aus Gründen der Gleichheit, der Kosten oder einfach aus Stolz. In dieser Situation einfach auf den eigenen Standpunkt zu beharren macht es schwerer, als es für Rutherford war, das Atom zu spalten – und mit ebenso explosiven Ergebnissen.

Ein Gentleman weiß, wann er nachgeben muss. Es ist nichts Unmännliches daran, aus purer Sturheit unverblümt darauf zu bestehen: vor allem, wenn Dein Date von Sekunde zu Sekunde gereizter wird. Kämpfe gut, aber der Grat zwischen Ritterlichkeit und Kontrolle ist schmal. Stelle sicher, dass Du auf der richtigen Seite bewegst. Wer bezahlt beim ersten Date ist keine Frage auf Leben oder Tod – also sei entspannt und genieße das Date.

MyLifestyle MentorInteressiert Dich das?

Ausnahmen

Natürlich gibt es Ausnahmen von der Regel. Drinks können in Runden gekauft werden – solange Du den ersten bezahlst. Aber wenn es um Essen geht, muss der Mann beim ersten Date bezahlen. Wenn Du Dich beim Date für das Restaurant entscheiden, stelle also sicher, dass Du genug finanzielle Dinge zur Verfügung hast, um das Ding auch zu bezahlen. Ansonsten lerne Kochen und nimm das Menü selbst in die Hand.

Je weiter die Dinge voranschreiten, desto mehr ändern sich die Regeln. Zweites Date, der Mann ist immer noch an der Reihe. Drittens kann Dein Date für Getränke einspringen, aber Du solltest trotzdem den Löwenanteil des Essens bezahlen, und viertens ist der Punkt erreicht, an dem eine Aufteilung akzeptabel ist. Möglicherweise besteht sie sogar darauf, das gesamte Essen zu bezahlen, und wenn Du so lange klaglos durchgehalten hast, wäre es albern, jetzt mit ihr zu streiten.

Nach dem ersten Date

Das erste Date ist ein beschnuppern und hier sind vor allem gute Erste Date Ideen gefragt. Die Kosten gehen auf Dich, aber wie sieht es danach aus?

Du kannst beispielsweise vereinbaren, dass Du für das Abendessen und die sie für die Kinokarten bezahlt.

Oder ihr bezahlt abwechselnd für Dates, wobei Du gern auch mal in die Bresche springen darfst um Deine Großzügigkeit zu zeigen. Frauen lieben Großzügigkeit, Du sammelst damit also jede Menge Punkte.

Das Wichtigste ist, miteinander über Geld zu kommunizieren und sicherzustellen, dass ihr beide einer Meinung seid. Es gibt nicht viel unmännlicheres, als über Geld zu diskutieren.

Beim ersten Date bezahlen: Wer macht das?

Fazit

Lass nicht zu, dass so etwas wie die Aufteilung der Rechnung Dein Date ruiniert. Wenn es Dir unangenehm ist, dass die Frau zahlt, dann lass es nicht zu.

Wenn sie sich jedoch damit wohlfühlt, gibt es keinen Grund, warum Du nicht darüber nachdenken sollten, sie bezahlen zu lassen.

Unter Freunden ist es völlig in Ordnung, die Rechnung aufzuteilen.

MyLifestyle Mentor: Dein Berater, Dein Leben

Dein Lifestyle, Dein Berater

Hat dir der Artikel gefallen? Dann teil ihn bitte in deinen Netzwerken.

Das könnte Dich auch interessieren

Hinterlasse einen Kommentar

* Durch die Verwendung dieses Formulars stimmst Du der Speicherung und Verarbeitung Deiner Daten durch diese Website zu.

Wir schätzen Deine Privatsphäre! Diese Website benutzt Cookies, die für den technischen Betrieb der Website erforderlich sind und stets gesetzt werden. Andere Cookies, um Inhalte und Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren, werden nur mit Deiner Zustimmung gesetzt. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Verwendung unserer Website an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Mehr Infos findest Du unter Datenschutz. OK Mehr Infos findest Du unter Datenschutz.